DENKEN SIE ÜBER EINE RÜCKKEHR UND NEUE PERSPEKTIVEN NACH?

EIN ÜBERBLICK ZU INFORMATIONS- UND BERATUNGSANGEBOTEN IN DEUTSCHLAND UND IN SERBIEN


SIE SIND IN DEUTSCHLAND UND DENKEN ÜBER EINE RÜCKKEHR IN IHR HEIMATLAND NACH?

Auf dieser Internetseite finden Sie erste Informationen und Anlaufstellen. Sie können sich beispielsweise darüber informieren, ob Sie Ihre Heimreise bezahlt bekommen können und welche anderen Formen der Unterstützung zur Rückkehr es gibt. Insbesondere finden Sie hier Informationen zu Angeboten und Beratungsmöglichkeiten in Ihrer Heimat.

Informationen und Beratung in Deutschland


Wo fange ich an?

Wenn man eine wichtige Entscheidung treffen muss, ist es manchmal schwierig den Anfang zu finden. Viele Fragen schwirren durch den Kopf. Als Tipp: Schreiben Sie sich am besten alle Fragen auf und beginnen Sie damit, die Fragen ein bisschen zu sortieren. Was müssen Sie zuerst wissen?

Auf dieser Internetseite finden Sie eine Reihe von Informationen und Verweisen zu spezielleren Internetseiten. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich in Deutschland informieren und beraten lassen.


Telefon-Hotline

Bei ersten Fragen kann Ihnen diese Telefon-Hotline helfen.
Die Hotline wird betreut vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

+49 911 9430
Montags bis freitags von 9:00 - 15:00 Uhr

Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden

Eine persönliche Beratung können Sie bei einer Beratungsstelle finden. Diese Stellen gibt es in ganz Deutschland, meistens in Städten. Auf der folgenden Seite gibt es eine Suchmaschine. Geben Sie dort den Namen der Stadt oder des Orts in Deutschland ein, wo Sie aktuell wohnen.

Suchmaschine für Beratungsstellen

Hinweis: Diese Seite ist in unterschiedlichen Sprachen verfügbar. Sie können direkt auf der Seite oben rechts die gewünschte Sprache einstellen.

UNTERSTÜTZUNG BEI DER HEIMREISE

Sie möchten in Ihr Heimatland zurückkehren? Sie können mit dem Flugzeug, der Bahn, dem Bus oder mit einem eigenen Auto zurückreisen. Wenn Sie nicht genug Geld haben um ein Ticket zu kaufen, können Sie die Reisekosten bezahlt bekommen.

Wichtig zu wissen: Für die Ausreise brauchen Sie eine deutsche Grenzübertrittsbescheinigung. Das Dokument können Sie von der Ausländerbehörde bekommen. Für die Einreise in Ihr Heimatland brauchen Sie einen gültigen Reisepass oder ein Passersatzpapier.

Falls Sie sich für eine Rückkehr in Ihr Heimatland interessieren, lassen Sie sich am besten professionell beraten. Bei den Beratungsstellen können Sie zusätzlich einen Antrag für die Übernahme der Kosten für Ihre Heimreise stellen. Selbstverständlich auch gemeinsam mit Ihrer Familie, wenn diese ebenfalls in Deutschland ist. Fragen Sie bei der Beratungsstelle nach dem Programm REAG/GARP.

Informationen zu den Unterstützungsmöglichkeiten für eine Rückkehr (REAG/GARP)
Informationen zur zusätzlichen Starthilfe für Rückkehrende (StarthilfePlus)
Suchmaschine für Beratungsstellen

Hinweis: Diese Seite ist in unterschiedlichen Sprachen verfügbar. Sie können direkt auf der Seite oben rechts die gewünschte Sprache einstellen.

Angebote in Serbien


ANGEBOTE IN SERBIEN

In Serbien verändert sich Vieles. Daraus ergeben sich Herausforderungen, aber auch Möglichkeiten, die genutzt werden können. Vor allem braucht Serbien qualifizierte, innovativ-denkende und unternehmerisch-mutige Menschen aller Bildungsniveaus für eine erfolgreiche Zukunft.

Besonders ausländische Berufserfahrung oder Kenntnisse in Englisch oder Deutsch sind in nationalen sowie internationalen Unternehmen und Organisationen sehr gefragt. Dort ergeben sich immer wieder Chancen zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Vor Ort können Sie dazu unterschiedliche Unterstützungsmöglichkeiten finden. Suchen Sie eine Ausbildung? Oder brauchen Sie einen neuen Arbeitsplatz? Sie und Ihre Familie können landesweit durch Trainings und Arbeitsvermittlung unterstützt werden.

Informieren Sie sich in unserem Beratungszentrum, welche Möglichkeiten es für Sie vor Ort gibt.


BERATUNGSZENTRUM DIMAK

Sie möchten sich in Serbien beraten lassen? Das Beratungszentrum DIMAK informiert Sie zu Angeboten in Serbien. Dazu gehören beispielsweise Möglichkeiten für eine Ausbildung, Bewerbungstrainings oder Arbeitsmöglichkeiten. Außerdem veranstaltet das DIMAK regelmäßig Jobmessen in Serbien zusammen mit Unternehmen, die Mitarbeiter suchen.

Oder interessieren Sie sich für eine Arbeit in Deutschland? Das DIMAK kann Sie auch beraten, ob es für Sie eine Möglichkeit gibt zukünftig in Deutschland zu arbeiten. Haben Sie bereits eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen? Das DIMAK unterstützt Sie dabei herauszufinden, wie Sie diese Qualifikation in Deutschland anerkennen lassen können.

Deutsches Informationszentrum für Migration, Ausbildung und Karriere (DIMAK)
Koste Abraševića 10
11000 Belgrad
dimak-serbia@giz.de
+381 11 2400386
Montags bis freitags von 8:30 - 12:30 Uhr
Das Beratungszentrum DIMAK auf Facebook

ARBEITSSUCHE

National Employment Agency

Sie suchen einen Arbeitsplatz? Auf der folgenden Internetseite können Sie nach Stellenangeboten suchen. Außerdem finden Sie hier Bildungsangebote und Arbeitsmarkt-Trainings.


TRAININGS

Association of Roma Students

Hier gibt es Angebote wie Trainings, Mentorenprogramme, Beratung und Mediation zu professionellen Kompetenzen und Beschäftigung für Roma-Studenten.


UNTERNEHMENSGRÜNDUNG

MICROFINS LTD. LIABILITY COMPANY

Sie möchten ein Unternehmen gründen und suchen Beratung und Finanzierung? Auf dieser Seite finden Sie weitergehende Informationen.

Neben dem Hauptgeschäft in Belgrad, erhalten Sie außerdem in den elf Außenstellen in Šabac, Novi Sad, Vrbas, Sombor, Subotica, Kikinda, Pančevo, Kragujevac, Čačak, Jagodina und Kruševac Beratung zu Mikrokrediten.


SOZIALES

Wenn Sie persönliche Unterstützung benötigen, können Ihnen die nachfolgenden Einrichtungen weiterhelfen. Hier finden Sie Informationen und Angebote zu sozialen Fragen wie zur Pflege von Familienangehörigen, zur Betreuung und Beschäftigung von behinderten Personen, zur Förderung und Schutz von Kindern und Jugendlichen sowie zur Verhinderung von Armut und Gewaltprävention.

Center for Social Work in Novi Sad, Belgrade, Knjazevac, Ivanjica und Sombor

Agency for social welfare of the Province of Vojvodina

Center for Foster Care and Adoption Novi Sad

Snaga Prijateljstva-Amity

Child Rights Center

Center for Youth Integration

HUMANITARIAN CENTER FOR INTEGRATION AND TOLERANCE (HCIT)

Wollen Sie nach Serbien zurückkehren und benötigen Hilfe, um sich im Land wieder zurechtzufinden?
Wurden Sie von einem Nachbarland vertrieben und nach Serbien zurückgeschickt? Die humanitäre Organisation HCIT (Hasit) sucht mit Ihnen gemeinsam eine dauerhafte Lösung. Sie werden dort bei der Rückkehr in Ihre frühere Unterkunft unterstützt. Hatten Sie keine? Dann wird gemeinsam nach einer anderen Lösung gesucht. Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Das Zentrum dieser humanitären Organisation ist in Novi Sad. Sie könnten persönlich vorbeigehen und beraten sich lassen. Außerdem können Sie die Organisation über das Formular auf der Internetseite oder telefonisch kontaktieren.

INDIGO – GROUP FOR CHILDREN AND YOUTH

Leben Sie unter schwierigen Lebensumständen? Leiden auch Ihre Kinder unter diesen Umständen, weil Ihnen die nötigsten Dinge/Bedarfsgegenstände fehlen? Die Betreuer der Organisation helfen zum Beispiel Kindern und Jugendlichen, die eine Migrationserfahrung haben, diskriminiert werden oder unter sozialem Ausschluss leiden. Die Organisation hat sich zur Aufgabe gemacht diese Kinder zu unterstützen. Es gibt viele verschiedene Angebote, wie informelles Lernen, Kunst, Theater und interkultureller Dialog, die den Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen.

Sind Sie selber nicht davon betroffen, aber kennen Kinder und Jugendliche, für die diese Angebote interessant sein könnten? Dann helfen sie diesen und informieren Sie deren Eltern über die Organisation.

Hinweis: Die Internetseite http://www.indigo.org.rs/ der Organisation ist aktuell in Bearbeitung.

VIZIJA

Wurden Sie landesintern vertrieben? Oder sind Sie nach Serbien geflüchtet? Oder benötigen Sie aufgrund Ihrer sozialen und wirtschaftlichen Lage unterschiedliche Unterstützung? Die gemeinnützige Organisation „Vizija“ hat ein breites Unterstützungsangebot. Es hilft zum Beispiel bedürftigen Familien beim Bau einer Unterkunft. Die Organisation hat bereits Unterkünfte in Belgrad, Sombor und Kragujevac gebaut. Für einige Familien bietet es auch Lebensmittel- und Hygienepakete an.

Könnten Sie diese Unterstützung gebrauchen? Der sitzt der Organisation ist in Kragujevac. Können Sie nicht persönlich vorbeigehen? Dann rufen Sie dort an, oder füllen Sie das Kontaktformular auf deren Internetseite aus. Dann werden Sie sicherlich weiter beraten werden.

Hinweis: Die Internetseite ist auf Serbisch und auf Englisch verfügbar.

HELP – HILFE ZUR SELBSTHILFE E.V.

Ist Ihre soziale und wirtschaftliche Situation schwierig? Brauchen Sie Hilfe? Der Verein „Help“ unterstützt Sie dabei, aus der prekären Lebenssituation rauszukommen. Außerdem wird Ihnen dabei geholfen, Beschäftigung zu finden. MigrantInnen werden bei der Verbesserung ihrer Wohnverhältnisse unterstützt. Der Verein unterstützt auch die Schließung von kollektiven Unterkünften. Insbesondere Menschen aus der Gemeinschaft der Roma finden hier Unterstützung.


MEDIZINISCHES UND PSYCHOSOZIALES ANGEBOT

VIZIJA

Wurden Sie landesintern vertrieben? Oder sind Sie nach Serbien geflüchtet? Oder befinden Sie sich in einer schwierigen wirtschaftlichen und sozialen Lage? Die gemeinnützige Organisation „Vizija“ bietet für viele Menschen ihre Unterstützung an, unter anderem auch psychosoziale Betreuung.

Der sitzt der Organisation ist in Kragujevac. Können Sie nicht persönlich vorbeigehen? Dann rufen Sie dort an, oder füllen das Kontaktformular auf deren Internetseite aus. Dann werden Sie sicherlich weiter beraten.

Die Internetseite ist auf Serbisch und Englisch verfügbar.

ATINA (CITIZENS ASSOCIATION FOR COMBATING TRAFFICKING IN HUMAN BEINGS AND ALL FORMS OF GENDER-BASED VIOLENCE)

Haben Sie persönlich Gewalt erfahren oder sind Sie schlimmstenfalls auch zum Opfer von Menschenhandel geworden? „Atina“ könnte Ihnen wieder zur Selbstständigkeit verhelfen und Ihre Reintegration in die Gesellschaft ermöglichen. Falls Sie aktuell kein zu Hause haben, könnten Sie vielleicht übergangsweise in das Temporary House von Atina Schutz erhalten. Die Berater können zur individuellen Beratung herangezogen werden.

Sind Sie selber nicht davon betroffen, kennen aber Personen, denen dieses Angebot helfen könnte? Dann leiten Sie die Information weiter und helfen der Person damit.

Die Internetseite der Organisation ist auf Serbisch und Englisch. Der Kontakt ist telefonisch und per Mail möglich.


SPEZIELLE ANGEBOTE FÜR FRAUEN

HELP – HILFE ZUR SELBSTHILFE E.V.

Sind Sie eine Frau aus der Gemeinschaft der Roma und leben in schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen?
Der Verein „Help“ unterstützt insbesondere diese Frauen dabei, aus der prekären Lebenssituation rauszukommen. Außerdem wird Ihnen dabei geholfen, Beschäftigung zu finden.