DENKEN SIE ÜBER EINE RÜCKKEHR UND NEUE PERSPEKTIVEN NACH?

Informationen und Beratung in Deutschland


Wo fange ich an?

Wenn man eine wichtige Entscheidung treffen muss, ist es manchmal schwierig den Anfang zu finden. Viele Fragen schwirren durch den Kopf. Als Tipp: Schreiben Sie sich am besten alle Fragen auf und beginnen Sie damit, die Fragen ein bisschen zu sortieren. Was müssen Sie zuerst wissen?

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich in Deutschland informieren und beraten lassen.


Telefon-Hotline

Bei ersten Fragen kann Ihnen diese Telefon-Hotline helfen.
Die Hotline wird betreut vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

+49 911 9430
Montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

BERATUNGSSTELLE IN IHRER NÄHE FINDEN

Eine persönliche Beratung können Sie bei einer Beratungsstelle finden. Diese Stellen gibt es in ganz Deutschland, meistens in Städten. Auf der folgenden Seite gibt es eine Suchmaschine. Geben Sie dort den Namen der Stadt oder des Orts in Deutschland ein, wo Sie aktuell wohnen.

Suchmaschinen für Beratungsstellen

Hinweis: Diese Seite ist in unterschiedlichen Sprachen verfügbar. Sie können direkt auf der Seite oben rechts die gewünschte Sprache einstellen.

Unterstützung bei der Heimreise

ANGEBOTE IN NIGERIA


ARBEITSSUCHE

In Nigeria hat sich in den vergangenen Jahren viel bewegt. Nigeria gehört zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Ländern in Afrika. Daraus ergeben sich Herausforderungen, aber auch viele Möglichkeiten. Viele Menschen aus Nigeria sind auf der Suche nach einer erfolgreichen Zukunft in andere Länder migriert. Dabei werden in Nigeria qualifizierte Fachkräfte, Menschen mit einer guten Ausbildung und mit innovativen Ideen dringend benötigt. Mit einem Studium oder einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung hat man gute Chancen, in Nigeria auf dem Arbeitsmarkt einen Job zu finden oder sich selbstständig zu machen und so eine erfolgreiche Zukunft für sich und die Familie aufzubauen.

Die GIZ arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) am Aufbau eines Beratungszentrums. Sobald dieses die Tätigkeit aufnimmt, veröffentlichen wir auf dieser Website zusätzliche Reintegrationsangebote in Ihrem Herkunftsland.

ARBEITSAGENTUR

Sie suchen einen Arbeitsplatz? Auf der Plattform „National Electronic Labour Exchange“ (NELEX) des Arbeitsministeriums finden Sie Stellenangeboten und weitere Informationen zur Jobsuche:

JOBBÖRSEN

Auch auf den folgenden Internetseiten können Sie nach Stellenangeboten suchen.


TRAININGS

LAGOS STATE EMPLOYMENT TRUST FUND (LSETF)

Sie kommen aus Lagos, sind zwischen 18 und 35 Jahre alt und derzeit arbeitslos oder unterbeschäftigt? Dann können Sie sich beim Lagos State Employment Trust Fund (LSETF) für Kurse zu verschiedenen Berufen bewerben:

NATIONAL AGENCY FOR THE PROHIBITION OF TRAFFICKING IN PERSONS AND OTHER RELATED MATTERS (NAPTIP)

Für Opfer von Menschenhandel bietet NAPTIP Kurse zur beruflichen Weiterbildung. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier:


UNTERNEHMENSGRÜNDUNG

SMALL AND MEDIUM ENTERPRISES DEVELOPMENT AGENCY OF NIGERIA (SMEDAN)

Sie möchten ein eigenes kleines Unternehmen aufbauen? Für Beratung und Unterstützung können Sie sich an die lokalen Büros der „Small and Medium Enterprises Development Agency of Nigeria (SMEDAN)“ wenden:

ENTREPRENEURSHIP DEVELOPMENT CENTRES DER CENTRAL BANK OF NIGERIA (CBN)

LEAD RESOURCES

Die Agentur LEAD Resources bietet Beratung, Training, Co-Working Spaces und weitere Unterstützung für Unternehmensgründer und Freiberufler.

PATHFINDERS JUSTICE INICIATIVE (PJI)

Für Überlebende von sexueller Ausbeutung, Gewalt und Menschenhandel bietet die Pathfinders Justice Iniciative (PJI) Trainings zur Beruflichen Weiterbildung und zur Unternehmensgründung sowie Stipendien an. Daneben unterstützt PJI betroffene Frauen durch kostenfreie medizinische Hilfe und Rechtsberatung.


SOZIALES

NATIONAL AGENCY FOR THE PROHIBITION OF TRAFFICKING IN PERSONS AND OTHER RELATED MATTERS (NAPTIP)

Für Opfer von Menschenhandel bietet NAPTIP eine Vielzahl an Hilfsangeboten, z.B. eine vorübergehende Unterkunft, Beratung, medizinische Versorgung und Bildungsangebote. Auf folgender Seite finden Sie weitere Informationen und Kontaktdaten:

PATHFINDERS JUSTICE INICIATIVE (PJI)

Opfer von Menschenhandel oder sexueller Ausbeutung finden auch bei der Pathfinders Justice Iniciative (PJI) umfangreiche, kostenlose Unterstützung: Beratung und Gesundheitsversorgung, berufliche Weiterbildung, Stipendien und Start-up Finanzierung. Mit dem ‚The Anchor‘ Rehab Centre in Benin City bietet PJI zudem eine vorübergehende Unterkunft.