DENKEN SIE ÜBER EINE RÜCKKEHR UND NEUE PERSPEKTIVEN NACH?

EIN ÜBERBLICK ZU INFORMATIONS- UND BERATUNGSANGEBOTEN IN DEUTSCHLAND UND IN MAROKKO


SIE SIND IN DEUTSCHLAND UND DENKEN ÜBER EINE RÜCKKEHR IN IHR HEIMATLAND NACH?

Auf dieser Internetseite finden Sie erste Informationen und Anlaufstellen. Sie können sich beispielsweise darüber informieren, ob Sie Ihre Heimreise bezahlt bekommen können und welche anderen Formen der Unterstützung zur Rückkehr es gibt. Insbesondere finden Sie hier Informationen zu Perspektiven und Beratungsmöglichkeiten in Ihrer Heimat.

Informationen und Beratung in Deutschland


Wo fange ich an?

Wenn man eine wichtige Entscheidung treffen muss, ist es manchmal schwierig den Anfang zu finden. Viele Fragen schwirren durch den Kopf. Als Tipp: Schreiben Sie sich am besten alle Fragen auf und beginnen Sie damit, die Fragen ein bisschen zu sortieren. Was müssen Sie zuerst wissen?

Auf dieser Internetseite finden Sie eine Reihe von Informationen und Verweisen zu spezielleren Internetseiten. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich in Deutschland informieren und beraten lassen.


Telefon-Hotline

Bei ersten Fragen kann Ihnen diese Telefon-Hotline helfen.
Die Hotline wird betreut vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

+49 911 9430
Montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

BERATUNGSSTELLE IN IHRER NÄHE FINDEN

Eine persönliche Beratung können Sie bei einer Beratungsstelle finden. Diese Stellen gibt es in ganz Deutschland, meistens in Städten. Auf der folgenden Seite gibt es eine Suchmaschine. Geben Sie dort den Namen der Stadt oder des Orts in Deutschland ein, wo Sie aktuell wohnen.

Suchmaschinen für Beratungsstellen

Hinweis: Diese Seite ist in unterschiedlichen Sprachen verfügbar. Sie können direkt auf der Seite oben rechts die gewünschte Sprache einstellen.

Unterstützung bei der Heimreise

Sie möchten in ihr Heimatland zurückkehren, haben aber nicht genug Geld, um ein Ticket zu kaufen? Sie können die Reisekosten über die Internationale Organisation für Migration (IOM) bezahlt bekommen. Dies gilt auch, wenn Sie oder ein Familienmitglied krank sind und daher für den Flug besondere Vorkehrungen getroffen werden müssen.

Außerdem können Sie etwas Bargeld für die Reise und für die erste Zeit nach der Rückkehr erhalten.

Abhängig von Ihrem Aufenthaltsstatus können Sie eine zusätzliche finanzielle Unterstützung beantragen.

Wichtig zu wissen: Für die Ausreise brauchen Sie eine deutsche Grenzübertrittsbescheinigung. Das Dokument bekommen Sie von der Ausländerbehörde. Für die Einreise in Ihr Heimatland brauchen Sie einen gültigen Reisepass oder ein Passersatzpapier.

Falls Sie sich für eine Rückkehr in Ihr Heimatland interessieren, lassen Sie sich am besten professionell beraten. Bei den Beratungsstellen können Sie auch den Antrag für die Übernahme der Kosten für Ihre Heimreise stellen. Selbstverständlich auch gemeinsam mit Ihrer Familie, falls diese ebenfalls in Deutschland ist. Fragen Sie bei der Beratungsstelle nach den Programmen REAG/GARP und StarthilfePlus.

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

Informationen zu den Unterstützungsmöglichkeiten für eine Rückkehr (REAG/GARP)
Informationen zur Starthilfe für Rückkehrende (StarthilfePlus)
Suchmaschine für Beratungsstellen

Hinweis: Diese Seite ist in unterschiedlichen Sprachen verfügbar. Sie können direkt auf der Seite oben rechts die gewünschte Sprache einstellen

Angebote in Marokko

Das Königreich Marokko befindet sich im Umbruch, das Wirtschaftswachstum steigt, die Infrastruktur wurde in den letzten Jahren umfassend verbessert. Das Land fördert stärkere politische Teilhabe und wirtschaftliche Gerechtigkeit.

Marokko besitzt außerdem große Potenziale für erneuerbare Energien. Der Ausbau erneuerbarer Energien und die Verbreitung von energieeffizienten Technologien zählen zu den obersten Prioritäten der marokkanischen Politik. Marktmöglichkeiten und Wettbewerbsfähigkeit für Firmen werden verbessert und neue Arbeitsplätze geschaffen. Entsprechende Fachkräfte werden benötigt.
Um mehr über die Möglichkeiten in Marokko zu erfahren, besuchen Sie uns im Deutsch-Marokkanisches Informationszentrum für die Migration und berufliche Eingliederung, wo Sie sich auch über die Migrationsmöglichkeiten nach Deutschland informieren können.


BERATUNGSZENTRUM ESPACE d’information maroco-allemand

Sie möchten sich in Marokko beraten lassen? Das „Espace d’information maroco-allemand pour la migration et l’insertion professionnelle“ informiert Sie zu Angeboten in Marokko. Dazu gehören beispielsweise Möglichkeiten für eine Ausbildung, Bewerbungstrainings oder Arbeitsmöglichkeiten. Oder möchten Sie ein eigenes Unternehmen gründen? Auch dann können Sie sich bei dem Beratungszentrum informieren.

Oder interessieren Sie sich für eine Arbeit in Deutschland? Das „Espace d’information maroco-allemand“ kann Sie auch zu den Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in Deutschland beraten.

Deutsch-Marokkanisches Informationszentrum für die Migration und berufliche Eingliederung
unter dem Dach der
Marokkanischen Arbeitsagentur (ANAPEC)
213, Boulevard de la Résistance
Casablanca 20250
maroco-allemand@giz.de
+ 212 522271743
+ 212 522490069
Montag bis Donnerstag: 09.00 bis 16.00, Freitag: 09.00 bis 12.00

ARBEITSSUCHE

ARBEITSAGENTUR

Sie suchen einen Arbeitsplatz? Auf der Internetseite der Arbeitsagentur können Sie nach Stellenangeboten suchen und weitere Informationen zu Ihrer Arbeitssuche erhalten.

Standorte der Arbeitsverwaltung in Marokko:

Die Arbeitsverwaltung ANAPEC hat in Marokko verschiedene Standorte. Die Adressen und Telefonnummern sind im Dokument aufgelistet.

https://www.anapec.org/sigec-app-rv/files/agences_anapec.pdf


JOBBÖRSEN

REKRUTE

Auf der Jobbörse „rekrute“ werden regelmäßig Stellenangebote veröffentlicht.


AUSBILDUNG

Office de la Formation professionnelle et de la promotion du travail (OFPPT)

Möchten Sie gerne eine Ausbildung machen? Dann ist diese Anlaufstelle bestimmt
hilfreich für Sie. Hier können Sie sich über die Ausbildungsmöglichkeiten und die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren.

L'Éducation pour l'Emploi (EFE-MAROC)

Sind Sie jung und neu auf dem Arbeitsmarkt? Das Zentrum unterstützt Jugendliche bei Ihrer Suche nach einem ersten Arbeitsplatz. Lassen Sie sich beraten und finden auch Sie einen guten Einstieg in die Arbeitswelt.

L’ENTRAIDE NATIONALE

Möchten Sie eine Ausbildung machen und benötigen Sie Unterstützung? „L´entraide nationale“ ist eine staatliche Institution und bietet verschiedene Leistungen zu dem Thema Ausbildung an.


UNTERNEHMENSGRÜNDUNG

Arbeitsagentur

Möchten Sie ein eigenes Unternehmen gründen? Die Arbeitsagentur kann Ihnen einige Informationen geben, die für eine Unternehmensgründung in Marokko nützlich sind.

Unternehmensnetzwerk

Das Unternehmensnetzwerk bietet Unternehmensgründern eine umfassende Beratung an. Der Geschäftsführer oder die Geschäftsführerin des Unternehmens kann bis zu 3 Jahre von dem Netzwerk beraten und unterstützt werden. Unterstützung ist auch durch ein zinsfreies Darlehen möglich.

Service-Public

Sie wissen nicht, welche Unterlagen Sie für die Unternehmensgründung benötigen? Auf der Internetseite der Service-Public sind alle Dokumente aufgeführt. Außerdem sind hier auch alle notwenigen Schritte aufgeführt, die Sie für die Gründung eines Unternehmens durchlaufen müssen.